Blüten für Euchen

Foto: Christel Noppeny

 

In der Septemberausgabe 2012 wurde ein Projekt des Arbeitskreises “Euchen hat Zukunft” in unserer Dorfzeitung vorgestellt. Thema : Blüten für Euchen”.

Als Anregung dienten die Blühstreifen an den Euchener Ortseingängen. Diese “Handarbeit” sollte die Vielfältigkeit der Frauen symbolisieren. Und tatsächlich ließen sich Euchener und “Nichteuchener” von dieser Idee begeistern. Ein ganzes Jahr fand ich immer wieder einen Beutel mit genähten, gestrickten, gehäkelten, gefilzten Blüten an meiner Tür, über die ich mich sehr gefreut habe. Auf unserem Hobby-und Handwerkermarkt im letzten Jahr bestand dann die Möglichkeit die Blüten zusammenzusetzen bzw. aufzunähen. Nun ist es soweit, der “Blütenteppich” für Euchen ist fertig! Wer ihn anschauen möchte hat in der Euchener Kirche jetzt die Möglichkeit. Am Freitag, den 2. Mai wird er erstmalig während der Maiandacht (15 Uhr) gezeigt und wird den ganzen Monat auch dort zu sehen sein.

Ch.N.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen